Navigation

Robbie Williams bei Thurnheer im Benissimo

Am Samstagabend wird in der Sendung "Benissimo" im Schweizer Fernsehen der englische Popsänger Robbie Williams erwartet.

Dieser Inhalt wurde am 24. Oktober 2009 - 17:10 publiziert

Robbie Williams, einst Mitglied der englischen Boygroup Take That und später Solokünstler, wird in der beliebten Unterhaltungssendung von Bernhard Thurnherr ein Stück aus seinem neuen Album singen.

"Robbie hat uns eine unglaublich Vorproganda beschert", sagt der Moderator in einem Interview mit der Zeitung Blick. Williams werde 10 Minuten in der Sendung bleiben.

Das erste Comeback-Konzert in Londen von letztem Dienstag, das Williams nach drei Jahren Pause gab, wurde in fast 200 Kinos in ganz Europa übertragen, einige davon in der Schweiz. Williams hatte Drogen- und Alkoholprobleme.

Robbie Williams ist einer der erfolgreichsten britischen Sänger aller Zeiten. Er hat weltweit 55 Millionen Alben verkauft.

swissinfo.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.