Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

London (awp) - Die britische Gesundheitsbehörde NICE lehnt das Roche-Medikament Avastin zur Behandlung von fortgeschrittenem Darmkrebs weiterhin als zu teuer ab. Dies trotz eines neuen Preisvorschlags von Roche, wie ein Sprecher des Pharmakonzerns am Dienstag gegenüber AWP entsprechende Berichte bestätigte. Somit wird das Medikament nicht erstattet.
Roche ist es den Berichten zufolge nicht gelungen aufzuzeigen, wie sein komplexes Preissystem Avastin kosteneffizient machen würde. Die britische Behörde hatte Avastin erstmals vor vier Jahren zurückgewiesen. Patientengruppen hatten sich vehement für eine Empfehlung eingesetzt. Die jüngste Entscheidung der Behörde ist anfechtbar.
ra/ch

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???