Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Roche hat mit der TeaRx Ltd ein Lizenzabkommen geschlossen. Dieses gewährt TeaRx die Entwicklungs- und Vermarktungsrechte einer neuen Behandlungsmethode für Patienten mit Thromboserisiken in Russland und 12 weiteren Ländern, wie Roche am Donnerstag mitteilt. Roche erhält dafür im Gegenzug Royalty-Zahlungen. Über die Rechte für weitere Länder würden noch Verhandlungen geführt.
cf/pf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???