Navigation

Rollhockey-EM: Schweiz auf dem 5. Rang

Die Schweizer Nationalmannschaft erreichte an den Rollhockey-Europameisterschaft in Wimmis(BE) den 5. Rang. Im letzten Spiel besiegte sie am Samstag (10.06.) Deutschland verdient mit 6:0.

Dieser Inhalt wurde am 10. Juni 2000 - 09:46 publiziert

In seinem letzten Länderspiel war der Genfer Gilles Brentini der beste Akteur. Er schoss allein vier der sechs Tore.

Spanien überrollte Portugal im Final

Spanien ist in Wimmis überraschend Europameister im Rollhockey geworden. Die Spanier bezwangen im Final den Turnierfavoriten Portugal 6:3 und feierten den ersten EM-Titel seit 1985. Bronze ging nach dem 4:0-Erfolg über Frankreich wie vor zwei Jahren an Italien.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.