Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Rüstungskonzern Ruag ausspioniert IT-Experten bemängeln Sicherheit beim Bund

Die Bundesverwaltung, aber auch private Firmen, unterschätzten das Problem von Hackerangriffen, warnen sie. Hacker hätten einen riesigen Vorsprung für in Sachen IT-Spionage. Am Mittwoch war bekannt geworden, dass der Schweizer Rüstungskonzern Ruag monatelang per Computer ausspioniert worden war.

(1)

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.



 


swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 5. Mai 2016)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.