Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MOSKAU (awp international) - Die russische Fluggesellschaft Sibir soll zum 15. November der drittgrössten globalen Allianz Oneworld um British Airways und American Airlines beitreten. Die Vereinbarung sei nach dreijährigen Verhandlungen getroffen worden, berichtete die Moskauer Zeitung "Wedomosti" (Freitag) unter Berufung auf Oneworld.
Die Sibir (S7 Airlines), die bislang hauptsächlich Inlandsflüge in Russland angeboten habe, werde mit 40 Airbus- und Boeing-Maschinen Flüge in etwa 150 Länder anbieten. Im Gegenzug erhalte Oneworld die Verbindung zu zahlreichen Ex-Sowjetrepubliken wie Georgien und Kasachstan. Bislang war Aeroflot als einzige russische Fluglinie Mitglied einer globalen Allianz, dem SkyTeam um AirFrance-KLM./am/DP/zb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???