Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ESSEN (awp international) - Der zweitgrösste deutsche Energiekonzern RWE hat im ersten Halbjahr seinen Gewinn kräftig gesteigert. Das operative Ergebnis stieg um 21,4 Prozent auf 4,96 Milliarden Euro, wie der Versorger am Donnerstag in Essen mitteilte. Dabei profitierte das Unternehmen von der Konjunkturerholung und der Integration des im vergangenen Jahr gekauften niederländischen Energiekonzerns Essent.
Der Umsatz legte um 12,2 Prozent auf 27,4 Milliarden Euro zu. Das für die Dividendenberechnung wichtige um Sondereffekte bereinigte sogenannte nachhaltige Nettoergebnis stieg um 23 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro. Damit übertraf der Konzern klar die Erwartungen von Analysten. An seiner Prognose für das laufende Jahr hielt der Vorstand fest./enl/stk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???