Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ESSEN (awp international) - Die Energiekonzerne RWE und Iberdrola ziehen ihre Pläne zum Bau eines Atomkraftwerks in Rumänien zurück. Wirtschaftliche Unsicherheiten stellten die notwendigen Investitionen in Frage, teilte RWE am Donnerstag mit. Die Vorbereitungen waren seit 2008 im Gange. RWE betonte, die Entscheidung habe nichts mit der technischen Qualität des Kraftwerks zutun. Umweltschützer hatten den Bau mit dem Hinweis auf eine angeblich hohe Erdbebengefahr ablehnt./nmu/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???