Navigation

Ryanair hebt Jahresziel an - Aktie steigt

Dieser Inhalt wurde am 01. April 2010 - 14:20 publiziert

DUBLIN (awp international) - Die Billigfluglinie Ryanair hat ihre Ziele für das Geschäftsjahr 2009/2010 angehoben. Für das am 31. März geendete Geschäftsjahr stellte Ryanair am Donnerstag einen Überschuss von mindestens 310 Millionen Euro in Aussicht. Bisher hatte das Unternehmen 275 Millionen Euro angepeilt. Die Passagiere hätte etwas mehr gebucht als erwartet. Ryanair will die Geschäftszahlen am 1. Juni vorstellen. Die Aktie legte nach der Mitteilung deutlich zu./fn/zb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?