Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis konnte in einer Studie zu einem Produktkandidaten zur Behandlung von fortgeschrittenem Brustkrebs nicht den gewünschten Erfolg verbuchen. BSI-201 habe weder das Leben der Patientinnen verlängert noch ein Fortschreiten der Erkrankung verhindert, teilte der Pharmakonzern in der Nacht zum Freitag in Paris mit. Sanofi testet BSI-201 auch zur Behandlung von Lungen- sowie anderen Krebsarten.
Sanofi wolle die Phase-III-Daten zu Brustkrebs mit den verantwortlichen Zulassungsbehörden in den USA und Europa diskutieren, teilte der Konzern weiter mit. Die Ergebnisse sollen auf den wichtigsten Krebsforschertagungen präsentiert werden./ep/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???