Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis konnte in einer Studie zu einem Produktkandidaten zur Behandlung von fortgeschrittenem Brustkrebs nicht den gewünschten Erfolg verbuchen. BSI-201 habe weder das Leben der Patientinnen verlängert noch ein Fortschreiten der Erkrankung verhindert, teilte der Pharmakonzern in der Nacht zum Freitag in Paris mit. Sanofi testet BSI-201 auch zur Behandlung von Lungen- sowie anderen Krebsarten.
Sanofi wolle die Phase-III-Daten zu Brustkrebs mit den verantwortlichen Zulassungsbehörden in den USA und Europa diskutieren, teilte der Konzern weiter mit. Die Ergebnisse sollen auf den wichtigsten Krebsforschertagungen präsentiert werden./ep/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???