Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Luterbach (awp) - Robert F. Spoerry zieht sich per sofort aus dem Verwaltungsrat der Schaffner Holding AG zurück. Begründet wird der Schritt mit der Wahl von Spoerry als VR-Präsident des Hörgeräte-Herstellers Sonova.
In den kommenden Monaten werde nach einem geeigneten Nachfolger gesucht, der mit der Zuwahl an der 16. ordentlichen Generalversammlung vom 12.01.2012 das Gremium als fünftes Mitglied wieder komplettieren werde, teilt Schaffner am Donnerstagabend mit. In der Zwischenzeit bestehe der VR aus dem Präsidenten Daniel Hirschi sowie den Mitgliedern Herbert Bächler, Hans Hess und Markus Zenhäusern.
Verwaltungsrat und Gruppenleitung bedauern den Entscheid und danken Spoerry für seinen wertvollen Einsatz für die Gruppe, heisst es weiter. Spoerry war seit dem Börsengang von Schaffner im Jahr 1998 VR-Mitglied.
Spoerry hatte gestern Mittwoch im Zusammenhang mit der Übernahme Sonova-VR-Präsidiums bereits angekündigt, auf seine Wiederwahl in den Holcim-VR zu verzichten.
rt/mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???