Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Schweizer Jugendherbergen: Online-Buchung als Hit

Erfolgreiche Online-Buchung bei den Jugendherbergen.

(Keystone)

In 14 Schweizer Jugendherbergen kann das Ferienbett per Internet gebucht werden. Die Verantwortlichen sind mit dem Start des Online-Buchungssystems und der Bettenauslastung sehr zufrieden. Besonders erfolgreich ist die Saison im Engadin angelaufen.

Für 14 von 63 Jugendherbergen können seit Oktober die Betten online reserviert werden. Das E-Commerce-Projekt sei sehr gut angelaufen, sagte Mediensprecher Nic Kaufmann am Montag (08.01.).

Per Mausklick ein Ferienbett

900 Logiernächte im November und 1200 im Dezember seien von Einzelpersonen oder Familien übers Internet gebucht worden. Zudem seien monatlich für über 1500 Logiernächte Buchungsanfragen von Gruppen getätigt worden

Erfolgreiches Engadin

In St. Moritz habe die hohe Auslastung im November und Dezember sogar einen neuen Logiernächterekord bewirkt. Erstmals sei im Jahr 2000 die 40 000-er-Marke übertroffen worden. Insgesamt verzeichnete die St. Moritzer Jugendherberge im letzten Jahr 43 070 Logiernächte, es kamen Gäste aus 60 Nationen. Vor fünf Jahren waren es noch rund 27 000 Übernachtungen.

Die Zahlen aller Jugendherbergen lägen noch nicht vor. Insgesamt würden die Übernachtungszahlen im Jahr 2000 etwas unter denjenigen von 1999 liegen, sagte Kaufmann. Grund dafür sei die Schliessung der vier Jugendherbergen in Bruson, Davos, Yverdon und Wildhaus mit insgesamt rund 250 Betten.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz