Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Schweizer nutzen Kreditkarten anders

Anders als Amerikaner benutzen Schweizer die Kreditkarte nicht, um Schulden mit neuen Schulden zu bezahlen. 38% der Schweizer besitzen gar keine Kreditkarte.

77% der 853 Befragten hätten erklärt, ihre Kreditkarten-Rechnung nicht in Raten zu zahlen, schreibt der Internet-Vergleichsdienst comparis, der Demoscope mit einer entsprechenden Umfrage beauftragt hat.

Demnach nützen nur 12% die Möglichkeit, die Kreditkarten-Rechnung per Teilzahlung zu begleichen. Knapp 9% hätten nicht einmal von dieser Möglichkeit gewusst.

"Das Konsumieren auf Pump, geschweige denn das Schuldenmachen via Kreditkarte, ist bei uns noch immer verpönt", so Martin Scherrer, Banken- und Versicherungsexperte bei comparis.

Die im Oktober durchgeführte Umfrage zeigt auch, dass 38% der Schweizerinnen und Schweizer gar keine Kreditkarte besitzen. 41% haben eine Karte und nur weitere 20% mehrere.

Zur Erinnerung: Ein Schuldenberg von schon fast einer Billion (1000 Milliarden!) Dollar lastete zuletzt allein durch Kreditkarten und ähnliche Darlehen auf den US-Bürgern. Rechnerisch sind es je nach Statistik pro Haushalt bis zu 10'000 Dollar.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.