Navigation

Spezielles Schweizer EU-Abkommen

Dieser Inhalt wurde am 17. Juni 2016 - 11:00 publiziert

Brexit – Ja oder Nein? Wenn sich Grossbritannien für einen Ausstieg aus der Europäischen Union entscheidet, stellt sich die Frage, ob dann - wie im Fall der Schweiz - bilaterale Abkommen mit der EU ausgearbeitet werden?

Manche Briten sind der Ansicht, dass die Schweiz vom bilateralen Weg profitiert. Die Abkommen mit der EU verschaffen der Schweiz Zugang zu den grössten Vorteilen der Union: Handel, Verkehr und wissenschaftliche Projekte – inklusive visafreie Reisen in alle EU-Länder.

Seitdem sich Grossbritannien für eine Volksabstimmung über Brexit entschieden hat, hat das Land zumindest etwas gemeinsam mit der Schweiz: Es stützt sich ebenfalls auf die direkte Demokratie, um die Beziehungen mit der EU zu bestimmen. Am 23. Juni werden die Briten darüber befinden, ob sie Mitglied der EU bleiben wollen oder nicht.

(Michele Andina & Matthew Allen, swissinfo.ch)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.