Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Seit 10 Jahren DJ Bobo

René Baumann begeistert seit 10 Jahren die ganze Welt, hier bei den World Music Awards 2002 in Monaco.

(Keystone Archive)

Der Aargauer DJ Bobo, bürgerlich René Baumann, steht seit zehn Jahren erfolgreich auf der Bühne. Sein Jubiläum feierte er in Deutschland.

Mit spektakulären Tanzeinlagen, Computerbeats zum Mitklatschen und rasch wechselnden Bühnenbildern bot DJ Bobo seinen Fans ein abwechslungsreiches Schauspiel. Mal stand Bobo vor einem Sternenhimmel, mal sang er vor antiker Säulengalerie, und immer wieder funkelte ein Feuerwerk. So präsentierte sich der gelernte Bäcker-Konditor aus Kölliken (AG) am Freitagabend von seiner besten Seite.

Dem Star gelang es, in der ausverkauften Mehrzweckhalle der Stadt Oberhausen, nördlich von Düsseldorf, eine familiäre Atmosphäre zu schaffen. Er betrat die Arena über die Publikumsränge und praktizierte vor Beginn der Show und dem obligatorischen Teddy- und Reizwäsche-Regen ausgiebiges Händeschütteln.

Widmung nach Crossair-Tragödie

Mit DJ Bobo standen auch Musiker der Neuen Philharmonie Frankfurt auf der Bühne. Sie begleiteten ihn beim Lied "Come Take My Hand", das der Sänger zuvor mit belegter Stimme der verunglückten Sängerin Melanie Thornton gewidmet hatte. Thornton war im November letzten Jahres beim Absturz eines Crossair-Flugzeuges bei Bassersdorf (ZH) ums Leben gekommen (siehe Link am Ende des Artikels).

Exportgut Techno

DJ Bobo kann auf eine zehnjährige Bühnenpräsenz mit weltweiten Tourneen zurückschauen. Die Deutsche Presseagentur (DPA) kürte ihn gar zum Schweizer Exportgut: Schokolade, Käse, Uhren - und DJ Bobo.

Den Durchbruch schaffte der damalige Provinz-DJ mit seinem im Herbst 1992 veröffentlichten Stück "Somebody Dance With Me", das im März 1993 auf Platz 1 der Schweizer Hitparade stand. Es folgten goldene Schallplatten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie in Israel und Australien.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.