Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Selecta steigert Gewinn

Die Selecta-Gruppe mit ihren Verpflegungsautomaten steigt erfolgreich in die britische Übernahme.

(Keystone)

Der Automaten-Verpflegungskonzern Selecta hat den Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr deutlich gesteigert. Die Gruppe erzielte in allen Regionen ein besseres Ergebnis.

Der Nettogewinn von Selecta wuchs um 8,9 Prozent auf 61,7 Mio. Franken (Vorjahr: 56,6). Am guten Ergebnis seien alle Regionen beteiligt, erklärten die Verantwortlichen am Donnerstag (22.03.).

Im Hinblick auf das öffentliche Angebot der britischen Compass Group beantrage der Verwaltungsrat der Generalversammlung, auf die Ausschüttung einer Dividende zur verzichten, hiess es weiter. Eine allfällige Dividendenzahlung würde gemäss den Angebots-Bedingungen vom Angebotspreis abgezogen.

Compass will Selecta ganz übernehmen. Das Kaufangebot für die noch ausstehenden zwei Drittel des Aktienkapitals solle spätestens am 26. März publiziert werden, hiess es weiter.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×