Navigation

SES/GV: Alle Anträge abgesegnet - Änderung des Firmennamens

Dieser Inhalt wurde am 26. Mai 2010 - 22:00 publiziert

Locarno (awp) - Die Aktionäre der Società Elettrica Sopracenerina (SES) SA haben am heutigen Mittwoch sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. Die Anteilseigner genehmigten unter anderem die Verwendung des Bilanzgewinnes, davon 6,6 Mio CHF als Dividende zu Gunsten der Aktionäre, wie SES am Mittwochabend mitteilte. Gleichzeitig haben die Aktionäre auch der Änderung des Firmennamens gemäss dem neuen OR mit Bezugnahme auf die juristische Form von Società Elettrica Sopracenerina (SES) società anonima zu Società Elettrica Sopracenerina SA (SES) zugestimmt.
ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?