Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Sieg für Schnyder und Gagliardi

Patty Schnyder hat in Amelia Island eine guten Start erwischt.

(Keystone)

Patty Schnyder setzte sich in Amelia Island gegen Virginia Ruano Pascual mit 6:1 und 6:0 durch. Emmanuelle Gagliardi gewann gegen Alina Judkowa mit 6:2, 7:5.

Patty Schnyder scheint auf der von ihr bevorzugten Sandunterlage wieder in Form zu kommen. Mit einer Erfolgsquote von 78 Prozent mit dem 1. Aufschlag und über 50 Prozent genutzter Breakchancen dominierte sie die Spanierin, die um 30 Positionen schlechter klassiert ist als Schnyder.

Vor einer Woche in Sarasota, in Florida gelang Schnyder der Vorstoss bis in die Viertelfinals (Niederlage gegen Dokic). Die Schweizerin hatte gegen Ruano Pascual, derzeit die Nummer 63 im Ranking, bereits vor vier Jahren an gleicher Stätte das bislang einzige Duell klar gewonnen.

Die Baselbieterin trifft in der 2. Runde auf die als Nummer 10 gesetzte Russin Jelena Dementiewa (WTA 16), gegen die sie eine 2:0-Bilanz vorweisen kann.

Gagliardi in der 2.Runde

Emmanuelle Gagliardi (WTA 46) gewann in der 1. Runde des Turniers in Amelia Island gegen die Russin Alina Jidkowa mit 6:2, 7:5. Der Genferin, in der Weltrangliste 32 Plätze vor Jidkowa klassiert, gelang damit ihr erster Saisonsieg auf Sand.

Gagliardi hat nun gute Möglichkeiten, die dritte Runde zu erreichen. Ihre nächste Gegnerin, die Amerikanerin Meilen Tu (WTA 60), hatte sie beim bisher einzigen Aufeinandertreffen im vergangenen Oktober in Tokio in drei Sätzen bezwungen.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage