Navigation

Siegfried/GV: Umsatz steigt im ersten Quartal um +4,1% auf 57,3 Mio CHF

Dieser Inhalt wurde am 14. April 2010 - 14:20 publiziert

Zofingen (awp) - Der Pharma- und Generikahersteller Siegfried Holding AG hat einen guten Start in das Jahr 2010 erwischt. Im ersten Quartal habe das Unternehmen mit 57,3 Mio CHF einen Umsatzzuwachs von 4,1% gegenüber dem Vorjahr erzielt und auch der operative Gewinn entwickelt sich "erfreulich", wird VR-Präsident Markus Altwegg aus seiner Ansprache zur heutigen Generalversammlung zitiert.
Die Aktionäre des Zofinger Unternehmens hätten am Mittwoch allen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt, heisst es weiter. Darunter namentlich auch der Schaffung von bedingtem Kapital als Basis für die Ausgabe einer Pflichtwandelanleihe von bis zu 80 Mio CHF. Zusätzlich wurde die bisherige Stimmrechtsbeschränkung von 3% des Aktienkapitals aufgehoben.
ra/ps

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?