Navigation

Siemens-Energie-Sparte liefert Teile für chinesische Kraftwerke

Dieser Inhalt wurde am 15. April 2010 - 11:30 publiziert

ERLANGEN (awp international) - Der Elektrokonzern Siemens hat einen Auftrag über die Lieferung von Komponenten für vier Gas- und Dampfturbinen (GuD)-Kraftwerke in China erhalten. Zudem habe die Energiesparte des Konzerns einen Wartungsvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren abgeschlossen, teilte Siemens am Donnerstag in Erlangen mit. Die Kraftwerke werden ab August gebaut und sollen eine Leistung von je 250 Megawatt liefern. Gemäss einer Faustformel kostet ein Megawatt Leistung 1 Million Euro. Genaue Angaben zum Auftragsvolumen wollte eine Siemens-Sprecherin auf Anfrage nicht machen, da mit dem Kunden Stillschweigen vereinbart worden sei. Es sei aber ein "substanzieller Auftrag" für Siemens./stb/nl/he

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?