Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp/sda) - Die Schweizer Börse arbeitet neu mit dem Broker und Handelsplatz Liquidnet zusammen. Die Kooperation ermöglicht Kunden der SIX Swiss Exchange, einfach grosse Aktienpakete zu handeln.
Ein Grossteil der Teilnehmer an der Schweizer Börse platziert lediglich kleinere Aufträge. Grössere Börsenaufträge können daher die Preisbildung beeinflussen.
Die New Yorker Liquidnet und andere Anbieter von so genannten Dark Pools sind auf den Handel mit grossen Aktienpaketen spezialisiert. Im Unterschied zu normalen Börsen werden bei Dark Pools die Aufträge nicht publiziert. Die anderen Marktteilnehmer sehen nur die Abschlüsse.
Die Transaktionen sind bei Liquidnet im Durchschnitt ungefähr 100 Mal grösser als Abschlüsse an anderen Handelsplätzen. Die Preise entsprechen dem Mittelwert zwischen Geld- und Briefkurs der Primärbörsen, also beispielsweise der SIX Swiss Exchange. Aktiv auf dieser Handelsplattform sind in erster Linie Investmentbanken und andere institutionelle Investoren.
Die Kunden der SIX Swiss Exchange können dank der Zusammenarbeit Wertschriften aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und den Niederlanden auf Liquidnet handeln. Die Dienstleistung steht voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2011 zur Verfügung.
"Das ist eine wahnsinnige Verbesserung unseres Dienstleistungsangebots", sagte der CEO der SIX Swiss Exchange, Christian Katz, der Nachrichtenagentur SDA. Die Kunden erhielten über die Schweizer Börse einen einfachen, regulierten Zugang zu einem attraktiven Netzwerk. Die SIX wolle das Angebot ausbauen und ihren Kunden zusätzliche Märkte via Liquidnet erschliessen.
Die Schweizer Börse bietet schon seit dem Jahr 2008 einen Dark Pool an. Auf Swiss Block können allerdings nur Schweizer Wertschriften gehandelt werden. Der Service werde parallel zum neuen Liquidnet-Angebot weitergeführt, sagte Katz.
dm

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???