Navigation

Skiplink navigation

So ändern Sie Ihre E-Mail-Adresse

Dieser Inhalt wurde am 05. September 2007 - 12:56 publiziert

  • Eröffnen Sie ein neues E-Mail-Account (z.B. gmail, Yahoo, usw.).
  • Leiten Sie diesen Wechsel frühzeitig ein, damit Sie in aller Ruhe von swissinfo freemail auf Ihren neuen E-Mail-Account umsteigen können, ohne wichtige Nachrichten zu verpassen.
  • Erstellen Sie eine Liste aller Adressänderungen, die Sie vornehmen müssen. Vermutlich haben Sie Ihre freemail-Adresse an zahlreiche Personen und Websites weitergegeben. Überprüfen Sie Ihre
    - E-Mail-Listen

    - Online-Accounts (online banking, Begleichen von Rechnungen, Services usw.)
    - Mitgliederangaben (Foren, message boards, Verzeichnisse).
  • Benutzen Sie für Ihre neuen Kontakte einschliesslich Newsletter-Abonnementen und Anmeldungen für Mitgliedschaften Ihre neue Adresse.
  • Bitte beachten: Bei einem Wechsel zu einem neuen E-Mail-Account müssen Sie Ihre Adressbücher und gespeicherten Nachrichten vom alten auf den neuen Account übertragen.
  • Informieren Sie sämtliche Kontakte. Sobald Ihre neue Adresse in Betrieb ist, schicken Sie allen Personen, die Sie im Adressbuch eingetragen haben, eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Sie eine neue E-Mail-Adresse haben, und der Bitte, die alten Adresse zu ändern.
  • Behalten Sie die alte Adresse während der Übergangsphase bei und kontrollieren Sie diese regelmässig.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen