Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MADRID (awp international) - Spanien hat sich am Geldmarkt neues Kapital beschafft. Das Land platzierte Geldmarktpapiere mit einer Laufzeit von drei und sechs Monaten. Wie das spanische Finanzministerium am Dienstag in Madrid mitteilte, belief sich das Volumen auf insgesamt 2,87 Milliarden Euro. Das Volumen lag damit eher am unteren Ende der erwarteten Spanne zwischen 2,5 Milliarden und 3,5 Milliarden Euro. Im Vergleich zur Januar-Auktion sei die durchschnittliche Rendite für die dreimonatigen Papiere mit 1,1 Prozent etwas höher, die für die sechsmonatigen mit 1,588 Prozent etwas niedriger ausgefallen. Die Nachfrage übertraf das Angebot bei den Drei-Monats-Titeln um das 3,35-fache; die Sechs-Monats-Titel waren mit einem Verhältnis von 5,12 noch stärker gefragt./MNI/ajx/jha

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???