Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Olten (awp) - Die Aktionäre der Swiss Prime Site AG haben an der Generalversammlung vom (heutigen) Dienstag in Olten mit Ausnahme der beantragten Anpassung des bedingten Kapitals alle Anträge des Verwaltungsrats angenommen. Der Antrag zum bedingten Kapital habe die erforderliche Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden Stimmen knapp verfehlt, teilte die Immobiliengesellschaft am Abend mit.
Abgelehnt worden seien die Anträge des Aktionärs Walter Fust auf Abberufung der Verwaltungsräte Klaus Rudolf Wecken und Christopher Michael Chambers. Der zur Zuwahl vorgeschlagene Erich Bohli, ehemaliger CEO der Dipl. Ing. Fust AG, sei als Verwaltungsrat nicht zur Verfügung gestanden. Die Verwaltungsräte Hans Peter Wehrli (Präsident) und Thomas Wetzel (Vizepräsident) wurden laut Mitteilung für eine weitere Amtszeit von drei Jahren wiedergewählt.
uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???