Navigation

Swiss Economic Forum: Tony Blair ist Stargast der nächsten Treffens

Dieser Inhalt wurde am 02. Dezember 2009 - 13:00 publiziert

Thun (awp/sda) - Der frühere britische Premierminister Tony Blair ist der Stargast am nächsten Swiss Economic Forum, das im kommenden Juni in Interlaken BE stattfindet. Es wird unter dem Thema "ReStart!" stehen. Sprechen wird auch die designierte Bundespräsidentin Doris Leuthard.
Weitere Referenten sind der Ökonom und Nobelpreisträger Paul Krugman und der künftige Präsident der Schweizerischen Nationalbank, Philipp Hildebrand, wie die Organisatoren am Mittwoch mitteilten. Als Rednerinnen angemeldet sind auch Nationalratspräsidentin Pascale Bruderer und Ems-Chemie-Chefin Magdalena Martullo.
Am alljährlich stattfindenden, zweitägigen Anlass treffen sich jeweils über 1000 Personen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Die 12. Ausgabe findet im kommenden Jahr nicht wie sonst in Thun statt, weil der dortige Schadausaal derzeit erneuert wird.
Mit "ReStart!" wollen die Organisatoren die Erfolgsfaktoren der Zukunft nach der härtesten Rezession der Weltwirtschaft seit 80 Jahren thematisieren.
rt

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?