Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Der im vergangenen Januar angekündigte Verkauf des Kollektivleben-Geschäfts der Nationale Suisse an die Swiss Life ist bewilligt worden.Die Übertragung des gesamten Geschäftsbereichs Kollektivleben sei von den aufsichtsrechtlichen Behörden genehmigt worden, teilen die beiden Versicherungen am Montag mit. Der Verkauf wird rückwirkend auf den 1. Januar 2011 am 6. April vollzogen.
Im Januar gaben Swiss Life und Nationale Suisse die Kauf- bzw Verkaufabsicht für das Kollektivleben-Geschäft bekannt. Die beiden Versicherer haben zudem eine Vertriebsabkommen vereinbart. Demnach bietet Nationale Suisse exklusiv die Kollektivleben-Produkte von Swiss Life an. Swiss Life ihrerseits offeriert ihren Kunden Nichtleben-Produkte von National Suisse.
Im Rahmen der Transaktion werden 32 Mitarbeitende der Nationale Suisse von Swiss Life übernommen. Ihnen wurde der Arbeitsplatz bis Ende März 2012 garantiert. Der Verkaufspreis wurde nicht bekannt gegeben.
cf/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???