Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp) - Im Zuge der geplanten Vollübernahme der italienischen Tochter Fastweb durch die Swisscom AG hat letztere den Angebotsprospekt bei der italienischen Börsenaufsicht Consob zur Prüfung eingereicht. Swisscom geht davon aus, dass die Angebotsfrist in der zweiten Oktoberwoche beginnen und voraussichtlich Mitte November enden wird. Sobald Consob den Prospekt genehmigt hat, würden die genauen Daten der Angebotsfrist bekannt gegeben, teilte der "Blaue Riese" am Montag mit
Der den Minderheitsaktionären angebotene Kaufpreis beträgt 18 EUR pro Aktie in bar. Der Gesamtkaufpreis belaufe sich auf 256 Mio EUR, bekräftigt die Swisscom frühere Angaben. Swisscom halte heute bereits 82,082% der Aktien von Fastweb über ihre Tochtergesellschaft Swisscom Italia, heisst es weiter.
Der Kaufpreis werde von Swisscom durch bestehende Bankkredite oder mittels eigener Mittel finanziert. UniCredit Bank AG habe überdies eine Zusicherung abgegeben, dass sie eine Garantie über den gesamten Kaufpreis ausstellen wird.
ra/cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???