Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Swisscom und die Energie Wasser Luzern Holding AG (ewl) haben den finalen Kooperationsvertrag für ein Glasfasernetz unterzeichnet. Luzern erhalte in den kommenden fünf Jahren ein stadtweites Glasfasernetz bis in die Haushalte, teilte die Swisscom am Dienstag mit. Die Investitionen von insgesamt 90 Mio CHF werden wie bereits im Februar mitgeteilt zu 60% von Swisscom und zu 40% von ewl übernommen. Ende 2011 werde jeder dritte Haushalt die neuen Dienste nutzen können.
Ende Februar hatten beide Unternehmen mitgeteilt, beim Bau des Glasfasernetzes zu kooperieren. Pro Haushalt würden vier Glasfasern verlegt. Eine Faser erhält die Swisscom, die anderen Fasern stehen ewl zur Verfügung.
dm/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???