Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Swisscom AG will die Tochter Fastweb komplett übernehmen. Dazu werde den verbliebenen Aktionären über die Tochter Swisscom Italia ein öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien in Höhe von 18 EUR je Aktie in bar unterbreitet, teilte das Telekomunternehmen am Mittwoch mit.
Ziel sei es, sämtliche Minderheitsanteile an Fastweb in Höhe von 17,918% zu übernehmen und das Unternehmen von der Mailänder Börse zu nehmen. Insgesamt betrage der Kaufpreis 256 Mio EUR. Dieser werde aus eigenen Mitteln ode über bestehende Kreditlinien finanziert.
Ungeachtet dieser Transaktion werde die Swisscom in der Lage sein, 2011 eine Dividende auszuzahlen, deren Höhe mindestens dem Wert des Vorjahres entspricht. Zudem seien die nötigen finanziellen Reserven für allfällige weitere Transaktionen vorhanden.
Derzeit hält die Swisscom über ihre Tochter Swisscom Italia 82,082% an Fastweb.
dm/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???