Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Genf (awp/sda) - Elf Tage lang haben die Swissport-Angestellten in Genf gestreikt. Am Dienstag kam es nun zu einer Einigung. Die Swissport-Leitung und die Gewerkschaftsvertreter unterzeichneten ein Abkommen. Am Mittwoch werden die Angestellten ihre Arbeit am Genfer Flughafen wieder aufnehmen.
Das Abkommen, gültig für die Zeitspanne vom 1. Januar 2010 bis 31. Dezember 2011, sieht eine Lohnerhöhung von 40 Franken vor. Zusätzlich erhalten die für das Gepäck zuständigen Angestellten eine monatliche Prämie von 100 Franken. Dies teilten die Sozialpartner und der Kanton Genf am Dienstag mit.
Die Verhandlungen fanden unter der Leitung des Genfer Regierungspräsidenten François Longchamp satt.
mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???