Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HOLZMINDEN (awp international) - Der Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise hat die selbst gesteckten Ziele 2010 übertroffen und sich zuversichtlich für das laufende Jahr gezeigt. Insbesondere wegen der weltweiten konjunkturellen Erholung und einem deutlichen Nachfrageschub erhöhte sich der Umsatz 2010 um 15,4 Prozent auf 1,572 Milliarden Euro, teilte die im MDax notierte Gesellschaft am Mittwoch in Holzminden mit. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte um 35 Prozent auf 331,2 Millionen Euro. Der Gewinn lag unter dem Strich bei 133,5 (Vorjahr 84,3) Millionen Euro. Der Konzern erfüllte damit in etwa die Erwartungen der von dpa-AFX befragten Analysten. Die Aktionäre sollen für 2010 eine Dividende von 0,60 (0,50) Euro je Aktie erhalten. 2011 will Symrise den Umsatz bereinigt um mehr als drei Prozent steigern und damit schneller wachsen als der Markt./jha/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???