Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel (awp) - Die Aktionäre von Syngenta haben an der heutigen Generalversammlung sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. Unter anderem wurde eine Dividende vom 7,00 CHF pro Aktie genehmigt, wie der Agrochemie-Konzern am Dienstag mitteilte.
Die Aktionäre stimmten auch einer Herabsetzung des Aktienkapitals auf 9,38 Mio CHF durch die Vernichtung von 836'950 Aktien zu. Die Valoren waren im Jahr 2010 im Rahmen des genehmigten Aktienrückkaufprogrames erworben worden.
Die Verwaltungsräte Martin Taylor, Peter Thompson und Felix Weber wurden für jeweils zwei Jahre wiedergewählt, Rolf Watter für ein Jahr.
dl/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???