Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Serie: Anarchisten in der Schweiz / 5 Mord im Grandhotel: eine tödliche Verwechslung

Im Jahr 1906 erschiesst eine junge Russin in einem Interlakener Hotel einen französischen Geschäftsmann. 

GESCHICHTE Auf den Spuren des echten Gefangenen von Chillon

Das Schloss Chillon am Ufer des Genfersees ist das meistbesuchte Denkmal der Schweiz. Seine Berühmtheit verdankt es auch einem Gedicht von Lord Byron.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Problematischer Glaube Wie man einen geliebten Menschen aus einer Sekte befreit

Sind Sie besorgt, weil ein Angehöriger einer Sekte beigetreten ist? Die Schweizer Hotline Infosekta beantwortet Fragen unserer Leserschaft zum Thema.

Kalter Krieg P26 – Schweizer Geheimarmisten sollen rehabilitiert werden

Die P26 als geheime, aber legale Organisation, die das Überleben der Schweiz im Kalten Krieg sichern wollte. Ausstellung in einer alten Festung ...

Religion Die Schweizer Näherin, die eine Heilige wurde

Die Schweizerin Marguerite Bays wird von Papst Franziskus während einer Feier in Rom am Sonntag, den 13. Oktober, offiziell heiliggesprochen.

Jubiläum Dank Völkerbund entdeckt die internationale Presse Genf

Im Juni 1919 legte der Vertrag von Versailles den Grundstein für den Völkerbund. Seither berichten Journalisten aus aller Welt aus Genf.

Astronomie Die kleinen Effekte der Mondlandung auf die Schweiz

Die Schweiz erinnert sich auf viele Arten an die erste Mondlandung von 1969. Unter anderem mit einem Eis.

Dunkles Kapitel der Geschichte Porträts von administrativ Versorgten in der Schweiz

In Waisenhäuser, Gefängnisse oder Haftanstalten gesteckt: Ein Porträtbuch gibt Opfern behördlicher Zwangsmassnahmen ein Gesicht.

Gedenkfeier Der Kanton Jura auf der Suche nach seiner zweiten Jugend

Der jüngste Schweizer Kanton feiert vom 21. bis 23. Juni den 40. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Ist der Jura ein Kanton wie jeder andere geworden?

#swisshistorypics Hereinspaziert! So sah der Circus Knie früher aus

Vor 100 Jahren, am 14. Juni 1919, zeigte der Circus Knie seine erste Vorstellung in Bern. Eine Liebschaft stand am Anfang der Zirkus-Dynastie.

Schweizer Kleinkunst Wie ein Zürcher die kleinste Oper der Welt schuf

Bernhard Vogelsanger leitete die kleinste Oper der Welt im Alleingang. Er war Dirigent und Orchester, Bühnenbildner und Regisseur.

#Frauenstreik Frauen an den Herd statt an die Schreibmaschine

Kündigung nach der Heirat, keine Frauen hinter dem Steuer und viel weniger Lohn. Das war Realität für die Mitarbeiterinnen in unserem Unternehmen.

Umstrittene Persönlichkeit Rassentheoretiker Louis Agassiz macht einer Farbigen Platz

Seine brillanten Forschungen standen lange im Vordergrund. Dann entdeckten Historiker die dunklen Seiten des Schweizers. Jetzt hat Neuenburg reagiert.

Geschichte der Schweizer Diplomatie Tod eines Diplomaten

Ende Mai 1979 wurde der Schweizer Diplomat in El Salvador, Hugo Wey, getötet. Die Neutralität der Schweiz schützte ihn nicht vor dem Attentat.