Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Pandemie Coronavirus: Die Situation in der Schweiz

In diesem Artikel finden Sie aktuelle Zahlen und einen Überblick zur Corona-Krise in der Schweiz.

Drogenpolitik Parlament gibt grünes Licht für Cannabis-Studie

In der Schweiz sollen wissenschaftliche Studien zur kontrollierten Cannabis-Abgabe durchgeführt werden. Der Nationalrat bewilligt Pilotversuche.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Covid-19-Pandemie Chloroquin im Kampf gegen Coronavirus kein Wundermittel

Chloroquin, erst als Wundermittel gegen Covid-19 angepriesen, ist nach der Veröffentlichung enttäuschender Test-Ergebnisse in Ungnade gefallen.

Patentschutz Vom Schweizer Dilemma im Kampf um Covid-19-Patentrechte

Lockerung des Patentschutzes bei der Entwicklung von Mitteln gegen Covid-19? Die Schweiz zwischen etablierter Praxis und globaler Solidarität.

GLOBALE ERWÄRMUNG UND KRANKHEITEN Wird eine neue Pandemie aus dem Eis auftauchen?

Schmelzendes Eis kann Viren und Bakterien freisetzen, die für den Menschen potenziell schädlich sind.

Covid-19 Während Lockdown: mehr Frauen als Männer mit Covid-19 infiziert

Seit Beginn der Massnahmen gegen Covid-19 haben sich in der Schweiz mehr Frauen als Männer mit dem Virus infiziert. Wieso ist das so?

Covid-19 Wenn Einsamkeit und Virus-Angst die Altersheime beherrschen

Besuche in Schweizer Altersheimen sind unter strengen Bedingungen wieder möglich. Der Weg zur Normalität ist aber noch lang.

Corona-Krise "Die allermeisten Grosseltern haben sich bisher an die Empfehlungen gehalten "

Laut dem Soziologen François Höpflinger sind Kontaktverbote für Grosseltern kurzfristig auszuhalten, stossen aber längerfristig auf Widerstand.

Covid-19-Pandemie Schweizer Wissenschaftler streiten über Nutzen des Lockdowns

Gretchenfrage: Hat die Schweiz mit dem Lockdown über das Ziel hinausgeschossen? Zwei kluge Köpfe, zwei pointierte Meinungen.

Covid-19-Pandemie Der Impfstoff: So schnell wie möglich, so langsam wie vernünftig

Im weltweiten Rennen mischen auch Schweizer Universitäten und Labore mit. Eine Crux liegt in der Produktionskapazität.

Kunst & Pandemie Die neue Prekarität: Wie der Virus die Schweizer Kunstszene Empathie lehrt

Wie sollen Schweizer Kunstschaffende mit der Corona-Krise umgehen? Kunst online zu stellen alleine reicht nicht, meint Kurator Damian Christinger.

Umfrage Pflegepersonal in der Schweiz: gestresste und unterbezahlte Helden

Auch in Normalzeiten kann die Arbeit im Spital stressig und frustrierend sein. Mit schwerwiegenden Folgen für die Patienten und Patientinnen.

Debatte Warum Schweizerinnen und Schweizer so ungern Masken tragen

Mit der Lockerung des Lockdowns sind wieder mehr Menschen unterwegs. Trotzdem tragen nur wenige Masken. Weshalb?

Aktuelle Daten Coronavirus: die Zahlen in der Schweiz

Die wichtigsten Zahlen zum Verlauf der Pandemie in der Schweiz in fünf Grafiken.

Bildung Unsicherheit über Schulöffnungen während Corona-Pandemie

Tausende Schulkinder kehren heute Montag in den Unterricht zurück. Doch die Gefühle dabei – und die kantonalen Ansätze – sind gemischt.

Ansteckendes Lachen Schweizer Humor für die Quarantäne

Die Schweizer Karikaturistinnen und Karikaturisten haben während des Lockdowns nicht weniger zu tun – ganz im Gegenteil.

Covid-19 Geringe Erwartungen an ein Highlife in Schweizer Berghütten

Bitte mitbringen: Maske, Desinfektionsmittel und Schlafsack-Einlage. Hüttenwarte sind froh, wenigstens ihre Türen wieder öffnen zu können.

"Mein Bern in dieser Zeit" - Teil 9 Bern löst sich sachte aus der Corona-Starre

"Die Exit-Strategie weist uns den Weg aus der bleiernen Corona-Ära. Wie wird die neue Normalität aussehen?“, fragt sich eine Ex-Redaktorin.