Kriminalität

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Vitol Vertuscht Schweizer Erdölhändler Beziehungen zu kasachischer Elite?

Die NGO Public Eye bezichtigt Vitol, ein diskretes Joint Venture zu nutzen, um Verbindungen zu mächtigen Eliten in Kasachstan zu verbergen.

E-Voting Auslandschweizer-Organisation begrüsst Hacker-Test

Interesse an einer Viertelmillion? Hacker sind aufgerufen, eines der beiden in der Schweiz benutzten E-Voting-Systeme zu manipulieren.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

WIRTSCHAFTSKRIMINALITÄT Mitglieder des spanischen Hofs zahlen in der Schweiz Pauschalsteuern

Die Familie Cotoner Martos, die sehr eng mit dem ehemaligen König Juan Carlos I. verbunden ist, steht im Visier der spanischen Justiz.

Immigration Um sich in der Schweiz aufzuhalten, muss man reich sein

Ausländische Staatsangehörige müssen zur Einreise in die Schweiz über etwa 100 Franken pro Tag verfügen. Das kann sich als schwierig erweisen.

Jamal Khashoggi Affäre Khashoggi: Medien verwenden Jet-Foto aus Genf

In der Berichterstattung über das Verschwinden des saudischen Dissidenten verwenden türkische Medien fälschlicherweise ein Foto aus Genf.

Korruption Nicht eben vorbildliche Schweizer Politiker

Die Schweiz gehört zu den am wenigsten korrupten Ländern der Welt. Dennoch laufen zurzeit strafrechtliche Ermittlungen gegen verschiedene Politiker.

Welttag gegen Todesstrafe Schweiz hält an Engagement gegen Todesstrafe fest

Die offizielle Schweiz erinnert daran, dass sie "sich für eine Welt ohne Todesstrafe einsetzt". Amnesty hofft, dass dieses Engagement anhält.

Bundesratswahlen 2018 "Helvetia ruft!" Aber wird sie auch gehört?

Der Kern der nächsten Bundesratswahlen: Die Frauenfrage. Die Kolumne von Claude Longchamp.

Prozess in Paris UBS droht Milliardenbusse

Beihilfe zur Steuerhinterziehung und Geldwäscherei: So lautet die Anklage gegen die UBS, der ab Montag in Paris der Prozess gemacht wird. Bei ...

Wirtschaftskriminalität in der Schweiz Senioren besonders von Diebstahl und Betrug betroffen

Jeder vierte Senior ist in den letzten fünf Jahren Opfer eines Raubüberfalls oder Betrugs geworden, zeigt eine Studie von Pro Senectute.

Geldwäscherei Auch Credit Suisse nicht vor Mängeln gefeit

Was meinen Bankenexperten zur Rüge der Finanzmarktaufsicht gegen die Grossbank Credit Suisse in internationalen Korruptionsfällen?

Strafrecht Männer können in der Schweiz nicht vergewaltigt werden

Das Schweizer Strafrecht definiert Vergewaltigung als erzwungenen vaginalen Geschlechtsverkehr mit einer weiblichen Person.