Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Beschäftigung Wer kann in der Schweiz Arbeitslosengeld beziehen?

Wer in der Schweiz die Stelle verliert, kann unter bestimmten Bedingungen Leistungen der Arbeitslosenversicherung beanspruchen.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Migration Ein jemenitischer Journalist kämpft in der Schweiz für sein Land

In der Schweiz darf der jemenitische Journalist Saddam Hamed Abu Asim schreiben, was er will. Doch er zahlt einen hohen Preis.

Im Falle einer nuklearen Störung Zwei Tage im Atomkeller mit 27 Nachbarn und Dackelgebell

Im AKW Mühleberg bei Bern hat der Abbau begonnen. Der Abschied vom Szenario eines nuklearen Störfalls naht.

Quinten Ein Sonnendorf will raus aus dem Schatten

Das kleine St. Galler Dorf Quinten – nur per Schiff erreichbar – kämpft um sein Überleben. Unter anderem mit einer "Kinderprämie".

Organisierte Kriminalität Mafiöse Unterwanderung: Graubünden schlägt zurück

Nach jahrelanger Untätigkeit will der Kanton Graubünden das Phänomen der so genannten Briefkastenfirmen stärker bekämpfen.

Palliativpflege Mit Würde in den Tod

In der Palliativabteilung des Inselspitals in Bern werden nicht heilbare Patienten umsorgt. Rund ein Drittel von ihnen stirbt dort. Reportage.

Serie: Elternsein in der Schweiz Erwachsene Kinder ziehen immer später aus

Schweizer Junge lieben das Hotel Mama: Sie ziehen immer später aus und lassen sich von den Eltern bedienen - bis hin zu den Hausaufgaben.

Serie: Elternsein in der Schweiz "Wir haben ein Leben mit angezogener Handbremse geführt"

Zehn Jahre lang hat ein Schweizer Paar versucht Kinder zu bekommen. Lange haben sie mit niemandem über ihren unerfüllten Kinderwunsch gesprochen.

Solidarische Landwirtschaft Wo Konsumenten und Bauern am gleichen Strick ziehen

Wer Lebensmittel des Landwirtschaftsbetriebs "Radiesli" essen will, muss selbst ein wenig anpacken und die Kosten mittragen.

Serie: Elternsein in der Schweiz Warum Schweizer Väter Vollzeit und Mütter Teilzeit arbeiten

"Vater Vollzeit, Mutter Teilzeit" ist das mit Abstand beliebteste Erwerbsmodell von Familien in der Schweiz. Warum?

Serie: Elternsein in der Schweiz Kann man in der Schweiz von einem Lohn (noch) eine Familie ernähren?

Früher war es in der Schweiz üblich, dass ein Familienvater mit einem Lohn eine ganze Familie ernährte. Heute gehen die Mütter dazuverdienen.

Eltern in der Schweiz Kinder werden in der Schweiz zum Luxus

In der Schweiz bekommen Frauen besonders spät Kinder und meist nur eines oder zwei. Auftakt zu unserer Serie über Elternsein in einem reichen Land.

Aussetzung und Adoption Wie funktionieren "Babyklappen" in der Schweiz?

Die Aussetzung eines Neugeborenen Anfang Januar hat die Bevölkerung tief bewegt. Eigentlich gäbe es in der Schweiz mehrere Babyklappen.

Faktencheck In der Schweiz ist qualitativ alles besser – oder nicht?

Eine Leserin fragt uns, ob in der Schweiz verkaufte Produkte strengeren Qualitätsanforderungen unterstehen als jene in der Europäischen Union.

Klimawandel Ein Jahrhundert, um alle Gebäude der Schweiz zu sanieren

Die energieeffiziente Renovierung von Häusern und Gebäuden schreitet in der Schweiz nur langsam voran. Warum?

Standpunkt Nein zu einer zentralistischen, teuren und wenig zielführenden Initiative

An den wirklichen Bedürfnissen der Bevölkerung vorbei: Nationalrat Fabio Regazzi lehnt die Initiative "Mehr bezahlbare Wohnungen" ab.

Standpunkt Ja zur Initiative für günstigen Wohnraum

Profitieren würden die mittleren und unteren Einkommensschichten, sagt Befürworterin Marina Carobbio.