Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Wenn das Geld fehlt "Ohne staatliche Unterstützung gerät ein armes Kind in Not"

Mindestens ein Kind pro Schweizer Schulklasse ist arm. Das Hilfswerk Caritas fordert im Kampf gegen die Armut Massnahmen auf nationaler Ebene.

Geschichte der Migrationsbewegungen Die Schweiz, ein Volk von Migranten?

Die Ausstellung "Homo migrans" zeichnet die Bevölkerungsbewegungen nach, welche die Schweiz und seine Bewohner über Jahrtausende hinweg geprägt haben.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Entschlüsselung Wie funktioniert das neue Schweizer Asylsystem?

Die Asylpolitik in der Schweiz hat sich seit März verändert. Die meisten Gesuche werden innerhalb von 140 Tagen bearbeitet. Aber es gibt viel Kritik.

Asylpolitik Trotz Kritik inhaftiert die Schweiz noch immer Kinder

Jedes Jahr werden rund 20 Kinder in Schweizer Gefängnisse gesteckt, um zu verhindern, dass sie vor der Ausschaffung untertauchen.

Asylpolitik Von der Haft zur Begleitung: Die Wandlung des Gefängnisses in Moutier

Der Kanton Bern hat entschieden, dass das Gefängnis von Moutier neu für die Unterbringung abgelehnter Asylsuchender zuständig ist, die vor der ...

Erfahrungsberichte von Migranten in Haft "Ich bin ab dem ersten Tag im Gefängnis in einen Hungerstreik getreten"

Tausende von abgewiesenen Asylsuchenden kommen in der Schweiz in Ausschaffungshaft. SWI swissinfo.ch hat mit Betroffenen gesprochen.

Migrationspolitik Schweizer Migrationspolitik als Kompass für Europa?

Europa bringt in der Asylpolitik keine Einigung zustande. Dabei läge eine Lösung direkt vor der Nase der EU-Länder.

Behindertenrechtskonvention "Die Schweiz kommt ihren Verpflichtungen noch zu wenig nach"

Das Leitbild der UNO-Behindertenrechtskonvention ist "Inklusion". Wie das konkret aussehen kann, zeigt ein Musikfestival in Zürich.

Unterstützung der Diaspora Schweizer Kosovaren greifen Daheimgebliebenen unter die Arme

Gesundheit Frühere Erkennung von Brustkrebs bei gefährdeten Frauen

Brustkrebs betrifft immer häufiger auch jüngere Frauen. Die Präventionskampagne Pinker Oktober macht darauf aufmerksam.

Abhängigkeiten Entstigmatisierung von Suchterkrankungen

Das Bundesgericht hat vor kurzem einen wegweisenden Entscheid gefällt: Suchtabhängige werden künftig als Kranke betrachtet.

Pionier der Gleichberechtigung Der Weg ist noch weit für die starken Frauen von Nepal

Die Vertretung von Frauen im nepalesischen Parlament ist in den letzten Jahren markant gestiegen. Dank einem Geschlechterquoten-System.

Bedrohte Minderheiten Zu wenig Platz für Fahrende in der Schweiz

Die Schweiz anerkennt Sinti und Jenische als nationale Minderheit. Dennoch gibt es immer weniger Platz für ihre Nomaden-Lebensform.

Zeugnis "Die Stellplätze sind häufig voll"

Albert Barras, Sprecher der Gemeinschaft der Fahrenden in der Westschweiz, erzählt von den Schwierigkeiten seines nomadischen Lebensstils.

Familienplanung Abtreibungsgegner regen sich auch in der Schweiz wieder

Obwohl es nach wie vor Stimmen dagegen gibt, ist die Abtreibung in den ersten Schwangerschaftswochen in weiten Teilen Europas erlaubt.