Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Die Schweiz von oben gesehen Das göttliche Auge

Die Schweiz von oben betrachtet, eröffnet neue Sichtweisen. Flugaufnahmen sind laut einem bekannten Schweizer Fotografen "Werkzeuge des Nachdenkens".

Ein langweiliger Wahlkampf "Die Schweiz ist nicht das Land der grossen Ideen"

Am 20. Oktober finden in der Schweiz Parlamentswahlen statt. Aber wo ist das Wahlfieber, das die Debatten in anderen Ländern befeuert?

Artikelserie: Schweizer Gletscher (II) Welche Gefahren birgt der Rückzug der Gletscher für die Alpen?

Das Schmelzen der Gletscher führt zu einer Destabilisierung der Berge und erhöht das Risiko von Murgängen und Überschwemmungen. 

Borneo Ein Schweizer bei den letzten Penan-Nomaden

Der Fotograf Tomas Wüthrich gibt einen Einblick in das Leben der Penan, einer indigenen Gruppe aus dem Sarawak-Regenwald in Malaysia.

Klimastreik Die Schweizer Greta heisst Marie-Claire

Um den Planeten und uns selbst zu retten, braucht es einen radikalen Wandel, sagt Marie-Claire Graf, Gründerin der Klimastreikbewegung in der Schweiz.

Das bedrohte Paradies der Penan

Die Zerstörung des Borneo-Regenwaldes gefährdet die traditionelle Lebensweise der Penan, einer nomadischen Gruppe auf Borneo. Der Schweizer ...

Analyse zur Klimadebatte in der Schweiz "Greta bewegt, wie es uns nicht gelungen ist"

Macht die Schweizer Politik nun das Erforderliche, um ihren Beitrag zur Reduktion der Treibhausgase zu leisten? Ein Klimaexperte beim WWF hat Zweifel.

Berggebiete Schweizer Berghütten verfallen trotz Kaufinteressenten

Viele ungenutzte Maiensässe stehen zum Verkauf – zu Spottpreisen. Doch ein Ferien- oder Wohnhaus daraus zu machen, ist gar nicht so einfach.

Klima-Debatte im Parlament Kommen auch Autofahrer an die Kasse?

Jetzt zeigt sich, ob die Appelle von Greta & Co. in der Schweizer Politik ankommen. Das Parlament debattiert über eine Totalrevision des CO2-Gesetzes.

Arktis-Forschung Expedition in die eisige Polarnacht

Das Forschungsschiff "Polarstern" lässt sich im Eis der zentralen Arktis festfrieren. Mit dabei: der Schweizer Schneeforscher Martin Schneebeli.

Die Sense Der natürlichste Fluss der Schweiz

Die Sense in den Kantonen Freiburg und Bern gilt als naturnähester Fluss der Alpen. Ein Spaziergang an einer der wenigen Gewässerperlen der Schweiz.

Schweizer Urbanität Ökoquartiere bringen neue Lebensweise

Immer mehr Schweizer Gemeinden setzen sich für Nachhaltigkeit ein, indem sie auf Brachen Ökoquartiere aufstellen. Die Stadt von morgen.

Aussenpolitik "’Switzerland first’ werden Sie von mir nie hören"

Der Schweizer Aussenminister Ignazio Cassis möchte das Selbstbewusstsein der Schweiz in der Welt stärken, wie er im Interview erklärt.

Aussenpolitik Aussenminister Cassis: Visionen mit Sprengkraft

Das EDA hat mit "Avis28" eine neue Vision für die Aussenpolitik. Die grossen Herausforderungen: Digitalisierung, Migration und EU-Beitritt.