Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Moutier (awp) - Die Tornos Holding AG hat im Geschäftsjahr 2010 den Umsatz um 40,0% auf 160,1 (VJ 114,4) Mio CHF und den Bestellungseingang um 151,2% auf 214,7 (85,5) Mio CHF gesteigert. Alle Regionen und relevanten Marktsegmente hätten sich im Lauf von 2010 von der Rezession erholt, teilte der Hersteller von Drehautomaten am Dienstag mit.
Damit hat Tornos die Schätzungen der Bank Vontobel übertroffen. Diese hatte einen Umsatz von 153,2 Mio CHF prognostiziert.
Zu Beginn des Jahres habe der Bereich Medizinaltechnik wieder ein normales Niveau erreicht, worauf rasch der Automobilsektor, später auch der Bereich Elektronik und die Mikroelektronik für die Uhrenindustrie gefolgt seien. In geografischer Hinsicht sei in allen Märkten eine positive Entwicklung festgestellt worden, wenngleich mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung. Übers Jahr gesehen hätten alle Regionen und Marktsegmente eine positive Tendenz gezeigt, so Tornos.
Einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2011 macht das Unternehmen noch nicht. Bei der Präsentation der Neunmonatszahlen im vergangenen November hiess es noch, dass 2011 von einer Rückkehr zu einer normalen Geschäftstätigkeit mit deutlich positiven Ergebnissen geprägt sein dürfte. Das Geschäftsjahr 2010 wird gemäss Aussagen von Tornos im November trotz der positiven Entwicklung von Umsatz und Bestellungseingang noch mit einem klaren Verlust abschliessen.
Das detaillierte Konzernergebnis wird am 14. März 2011 veröffentlicht.
cf/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???