Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zug (awp) - Der Ölbohrkonzern Transocean rechnet für das vierte Quartal 2010 mit einer Wertberichtigung von 1,009 Mrd USD nach Steuern. Diese werde nicht cash-wirksam sein und resultiere aus den erwarteten Abnahmen der Tagesraten und der Nutzung der Standard-Bohrflotte, heisst es in einer Mitteilung von Donnerstagabend. Bezogen auf den Gewinn pro Aktie (diluted share) betrage die Abschreibung 3,16 USD.
dl/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???