Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zug (awp) - Der Ölbohrkonzern Transocean rechnet für das vierte Quartal 2010 mit einer Wertberichtigung von 1,009 Mrd USD nach Steuern. Diese werde nicht cash-wirksam sein und resultiere aus den erwarteten Abnahmen der Tagesraten und der Nutzung der Standard-Bohrflotte, heisst es in einer Mitteilung von Donnerstagabend. Bezogen auf den Gewinn pro Aktie (diluted share) betrage die Abschreibung 3,16 USD.
dl/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???