Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zug (awp) - Der Ölbohrkonzern Transocean hat Fünfjahres-Verträge für zwei neue Hubbohrinseln (Jackup Rigs) von der Chevron Corporation für Thailand erhalten. Die Vereinbarungen sollen ab dem ersten bzw. dem dritten Quartal 2013 effektiv werden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Pro Hubbohrinsel könnten im Rahmen der Verträge Einnahmen von geschätzten 246 Mio USD erzielt werden, hiess es weiter.
cc/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???