Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HANNOVER (awp international) - Der Reisekonzern Tui hat die Konditionen für seine 2016 fällig werdende Wandelschuldverschreibungen festgelegt. Der Kupon liege bei 2,75 Prozent, der Gesamtnennbetrag bei 338,96 Millionen Euro, teilte das im DAX notierte Unternehmen am Dienstag in Hannover mit. Das Bezugsverhältnis beträgt 44 zu 1 und die Bezugsfrist endet am 21. März.
Der Wandlungspreis wurde mit einer Wandlungsprämie von 30 Prozent über dem Referenzpreis von 9,1158 Euro auf 11,8506 Euro versehen. Jede Schuldverschreibung mit einem Nennwert von 59,26 Euro kann anfänglich in fünf Stückaktien gewandelt werden. Die Laufzeit der Schuldverschreibung beträgt 5 Jahre. Die Schuldverschreibungen werden am 24. März 2011 (Valuta) begeben und bei Laufzeitende zu 100 Prozent des Nennwertes zurückgezahlt, sofern keine vorzeitige Wandlung, Rückzahlung oder Kündigung erfolgt. Die Tui kann die Schuldverschreibungen ab dem 14. April 2014 kündigen, falls der Kurs der Stammaktien über einen bestimmten Zeitraum 130 Prozent des dann anwendbaren Wandlungspreises überschreitet./fn/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???