Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp) - Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat die Amtshilfe-Prüfung von rund 4'450 UBS-Kundendossiers abgeschlossen. Sie habe dies innerhalb der im Amtshilfevertrag mit den USA vorgesehenen Frist erledigt und die entsprechenden Schlussverfügungen erlassen, teilte die ESTV am Donnerstag mit.
Soweit die Entscheide der ESTV rechtskräftig seien, seien die Daten an die USA geliefert worden, heisst es weiter. Dies sei in rund der Hälfte der Fälle geschehen. Trotz der durch den Entscheid des Bundesverwaltungsgerichtes entstandenen Verzögerung werde die Datenlieferung bis im Herbst 2010 weitgehend abgeschlossen sein.
Zwischen den Vertragsparteien fänden Gespräche statt über die Schlussphase der Vertragsumsetzung. Die beiden Parteien seien zuversichtlich, dass die US-Behörden das Gros der vereinbarten Kontoinformationen innert nützlicher Frist erhalten werden und dass die US-Behörden das Zivilverfahren gegen die UBS definitiv zurückziehen werde, heisst es.
ch/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???