Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp/sda) - Die UBS teilt ihren Mitarbeitern die Höhe ihrer Boni sowie mögliche Beförderungen am 16. Februar mit. Ursprünglich war dies schon für nächste Woche geplant. In einer internen Mitteilung, die der SDA vorliegt, begründet die UBS die Verzögerung mit internen Prozessen, die erst noch abgeschlossen werden müssten.
Die Auszahlung der Boni erfolge in den rund 50 Ländern, in denen die UBS tätig ist, an unterschiedlichen Daten, gab die Bank am Freitag bekannt. In der Schweiz würden die Zahlungen am 18. März erfolgen, hiess es.
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???