Navigation

ÜBERSICHT SCHWEIZ/Börsenrelevante Informationen

Dieser Inhalt wurde am 20. Oktober 2009 - 16:30 publiziert

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
mk
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN

- Adecco legt Wandelanleihe im Volumen von 900 Mio CHF auf
Adecco übernimmt US-Unternehmen MPS Group für 782 Mio EUR
Adecco: Marktbedingungen haben sich im Verlauf des Q3 verbessert
CFO: Mittelfristiges EBITA-Ziel von über 5% ohne MPS bestätigt
CEO: Künftig vor allem organisches Wachstum angestrebt
- KREDITRATING/Adecco: Moody's senkt auf "Baa3" - Ausblick "stable"

- Novartis: Tasigna erreicht primären Endpunkt in Vergleichsstudie gegen PH+CML
Novartis erzielt mit Produktekandidat ACZ885 gute Phase-II-Studienergebnisse

- Actelion 9 Mte: Umsatz 1'302,5 Mio CHF (VJ 1'069,6 Mio)
Tracleer-Umsatz 1'147,7 Mio CHF (VJ 945,8 Mio)
Cash EBIT 462,0 (VJ 355,6 Mio)
Q3: Umsatz 447,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 458,6 Mio)
Cash-EBIT 157,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 157,9 Mio)
Reingewinn 108,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 107,8 Mio)
2009: Guidance bestätigt - Umsatz und Cash EBIT +16-19% in LW
2010: Ausblick weiter positiv - zweistelliges Umsatzplus in LW erw.
"tiefes zweistelliges Gewinnwachstum in Lokalwährungen" erw.
Actelion sieht F&E-Aufwendungen weiterhin bei 23-28% des Umsatzes
Actelion hält an Akquisitionspolitik fest - Fokus auf Produktkandidaten

- Lonza zieht Angebot für Patheon zurück

- Kühne + Nagel 9 Mte: Umsatz 12'800 Mio CHF (AWP-Konsens: 13'192 Mio)
EBITDA 694 Mio CHF (AWP-Konsens: 681 Mio)
Bruttogewinn 4'388 Mio CHF (AWP-Konsens: 4'409 Mio)
Reingewinn vor Mind. 387 Mio CHF (AWP-Konsens: 374 Mio)
CFO: Talsohle scheint nun durchschritten
Globaler Seefrachtmarkt wird Q4 wieder wachsen - +5% in 2010
Werden bis Mitte Q4 Ratenerhöhungen weitergegeben haben

- Nobel Biocare ernennt neuen General Manager North America und neuen Leiter
Global Operations
- Sonova präsentiert am Hörgeräte-Kongress EUHA zwei neue Unitron-Produkte

- Also 9 Mte: Konzernergebnis 15,0 Mio CHF (VJ -0,3 Mio)
Umsatz 2'964 Mio CHF (VJ 3'451 Mio)
Also erhöht Gewinnprognosen für 2009 auf 20 Mio CHF von 15 Mio CHF

- Bossard 9 Mte: Umsatz 299,8 Mio CHF (VJ 439,7 Mio)
Bossard: Weiterhin schwieriges Marktumfeld erwartet
Bossard: Anzeichen für Stabilisierung in Europa und Asien erkennbar
Bossard: Bis Ende Jahr schwache Nachfrage erwartet

- Micronas Q3: Umsatz 47,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 45,1 Mio)
EBIT -11,6 Mio CHF (AWP-Konsens: -14,3 Mio)
Reinergebnis -15,1 Mio CHF (AWP-Konsens: -13,6 Mio)
Q4: Umsatz im Bereich Automotive dürfte sich weiter erholen
Trotz leichter Erholungsanzeichen Entwicklung schwer abschätzbar

- Inficon Q3: Nettoumsatz 46,0 Mio USD (AWP-Konsens: 43,2 Mio)
Reingewinn 2,4 Mio USD (AWP-Konsens: 1,7 Mio)
EBIT 3,0 Mio USD (AWP-Konsens: 2,1 Mio)
Q4: Ähnliches Resultat wie im Q3 erwartet
CEO: Gewinn oder Verlust 2009 hängt von Grossauftrag ab

- Looser investiert mehr als 7 Mio EUR in 4-jähriges Neustrukturierungsprogramm
- Absolute Invest hat kein Exposure in Hedge Funds der Galleon Group


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Coltene/Credit Suisse hält wieder über 3%
- Inficon/BlackRock hält 5,0% der Stimmen
- Valora/Pictet Funds senkt Beteiligung auf 2,94% der Aktien
- Tecan/Credit Suisse AM erhöht Anteil auf 3,02%


PRESSE DIENSTAG
-


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

Dienstag:
- GV: Kaba

Mittwoch:
- Synthes: Ergebnis Q3
- Gottex: Trading Update Q3
- Temenos: Ergebnis Q3

Donnerstag:
- Logitech: Ergebnis Q2
- Credit Suisse: Ergebnis Q3
- Cytos: Ergebnis Q3
- Mikron: Umsatz 9 Mte
- Novartis: Ergebnis 9 Mte
- OC Oerlikon: Ergebnis Q3
- Nestlé: Umsatz + MK 9 Mte
- Sonova Holding: MK EUHA Congress 2009 (Nürnberg)
- Swiss Prime Site: ao GV zur Jelmoli-Übernahme


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/Baubeginne September (14.30)
- US/Erzeugerpreise September (14.30)
- CH/EZV: Aussenhandel September (Donnerstag)
- CH/FHS: Uhrenexporte September (Donnerstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Sondersatz 0,52 (0,52)%; Kassazinssatz 2,28 (2,25)%
Repos 1-Woche zu 0,05%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,26517%
- US/Baubeginne Sep +0,5% auf 590.000 (PROGNOSE: +2,0%)
- US/Baubeginne Aug revidiert auf -1,0% von +1,5%
- US/Baugenehmigungen Sep -1,2% auf 573.000 Jahresrate
- US/Erzeugerpreise Sep -0,6% (PROG: -0,2%)
- US/Erzeugerpreise Kern Sep -0,1% (PROG: +0,1%)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.11.2009
- Athris/Angebot von Pelham 29.10. - 11.11.
- Tec-Sem: Dekotierung 27.11.
- Redit: Dekotierung per 30.11.
- ex-Dividende:


BÖRSENINDIZES (16.05 Uhr)
- SMI: +0,22% auf 6'450 Punkte
- SLI: -0,14% auf 995 Punkte
- SPI: +0,11% auf 5'557 Punkte
- Dax: -0,43% auf 5'827 Punkte
- FTSE 100: -0,43% auf 5'259 Punkte
- CAC 40: -0,44% auf 3'875 Punkte
- Dow Jones: -0,18% auf 10'076 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,10 %auf 2'174 Punkte

Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Logitech (+1,8%)
- Nestlé (+1,6%)
- Swisscom (+1,3%)
- Kühne + Nagel (+1,3%)

Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Adecco (-4,9%)
- Actelion (-2,1%)
- Swatch (-2,0%)
- Holcim (-1,8%)

Auffällige Bewegungen SPI:
- Dufry (+5,3%)
- Perfect Holding (+3,7%)
- Mikron (+3,6%)
- APEN (+3,6%)
- Valora (+3,5%)

- Bergbahnen Engelberg (-6,7%)
- Intersport PSC (-5,7%)
- Arpida (-4,9%)
- Genolier (-4,9%)
- Cicor (-3,7%)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?