Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- AFG H1: Reingewinn 1,3 Mio CHF (AWP-Konsens: +3,0 Mio)
EBIT 15,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 15,4 Mio)
Umsatz 628,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 625,9 Mio)
2010: Leicht höherer Umsatz und deutlich verbesserte Profitabilität erwartet
CEO: Werden im Jahr 2010 den Turnaround schaffen
Planen derzeit keine Zukäufe von Unternehmen
- AFG: Credit Suisse bestätigt "Low BBB" - Ausblick "stabil"
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Swatch meldet eigene Erwerbspositionen v. 8,979%, Veräusserungspos. von 5,512%
- Givaudan/UBS erhöht Erwerbspositionen auf 7,40%
- Basilea/Massachusetts Mutual Life baut Anteil auf 3,03% aus
- Santhera/GIMV baut auf <3% ab
- Komax meldet eigene Erwerbspositionen von 1,1%, Veräusserungspos. von 9,05%
- Absolute Invest baut eigenen Anteil auf 15,028% aus
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Dienstag:
- Keine
Mittwoch:
- Swisscom: Ergebnis Q2
- Panalpina: Ergebnis Q2
- Petroplus: Ergebnis H1
- SHL: Ergebnis Q2
- Transocean: Ergebnis Q2 (nachbörslich)
Donnerstag:
- ZFS: Ergebnis + MK H1
- Swiss Re: Ergebnis + MK Q2
- Givaudan: Ergebnis H1
- Basellandschaftliche KB: Ergebnis H1
- Lem: Ergebnis Q1
- Belimo: Ergebnis H1
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/BFS: Beherbergungsstatistik Juni (Mittwoch)
- CH/KOF: Bankenindikator (Mittwoch)
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/BFS: CPI Juli -0,7% gg VM auf 103,4 Pkte; Jahresteuerung +0,4%
- SNB: Kassazinssatz 1,53 (1,48)%; Sondersatz 0,56 (0,57)%
Reverse Repo zu 0,10% - Libor bei 0,17%
- Eurozone/Erzeugerpreise Juni +0,3% gg Vm, +3,0% gg Vj
- US/Persönliche Einkommen Mai rev +0,3% (vorl: +0,4%)
- US/Auftragseingang Juni -1,2% (PROG: -0,5%) gg Vm
Auftragseingang Mai rev -1,8% (vorl: -1,4%) gg Vm
- US/Index ausstehende Hausverkäufe Juni -18,6% gg Vorjahr
Index ausstehende Hausverkäufe Juni -2,6% gg Vm auf 75,7
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.08.
- Day Software: Angebot von Adobe voraussichtl. 7.9. bis 4.10.
- Swiss Prime Site und Meyer Burger werden per 20.09. in den SMIM aufgenommen
- OC Oerlikon und Basilea werden per 20.09. aus dem SMIM ausgeschlossen
- ex-Dividende:
BÖRSENINDIZES (16.05 Uhr)
- SMI: -0,37% auf 6'298 Punkte
- SLI: -0,32% auf 974 Punkte
- SPI: -0,27% auf 5'579 Punkte
- Dax: -0,31% auf 6'273 Punkte
- FTSE 100: -0,47% auf 5'372 Punkte
- CAC 40: -0,90% auf 3'718 Punkte
- Dow Jones: -0,57% auf 10'614 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,87% auf 2'275 Punkte
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Richemont (-1,7%)
- Logitech (-1,4%)
- Geberit (-1,2%)
- ZFS (-1,1%)
- Holcim (-1,1%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Nobel Biocare (+4,5%)
- Clariant (+1,9%)
- Transocean (+1,4%)
- Lonza (+1,2%)
- Roche (+1,0%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Progressnow (-5,0%)
- ADB (-3,8%)
- Castle Alternative (-3,5%)
- Sarasin (-3,3%)
- Von Roll (-3,3%)
- Global Natural (+6,8%)
- Zehnder (+5,1%)
- Basilea (+4,9%)
- Schulthess (+4,3%)
- Schmolz + Bickenbach (+4,0%)
ch

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???