Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swisscom H1: Nettoumsatz 5'946 Mio CHF (AWP-Konsens: 5'949 Mio)
EBITDA 2'287 Mio CHF (AWP-Konsens: 2'253 Mio)
EBIT 1'297 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'259 Mio)
Reingewinn nach Mind. 887 Mio CHF (AWP-Konsens: 915 Mio)
2010: Ausblick ohne Fastweb-Rückstellungen bestätigt
CEO: Erwarten Klärung bei Fastweb im Laufe des Q3
Dividende für 2010 zwischen 21 und 25 CHF je Aktie denkbar
Erhöhung des Ausblicks für 2010 wäre verfrüht
Operativer Trend im Juli vergleichbar zu Vormonaten
Erwarten Klärung bei Fastweb im Laufe des dritten Quartals
- Petroplus Q2: Reinergebnis (bereinigt) 35 Mio USD (AWP-Konsens: +33 Mio)
R&M-EBITDA (bereinigt) 195 Mio USD (AWP-Konsens: 179 Mio)
Umsatz 4'915,9 Mio USD (VJ 3'531,4 Mio)
IFRS-Reinergebnis -119,1 Mio USD (VJ +205,0 Mio)
Keine grösseren Revisionsmassnahmen vorgesehen
Verarbeitungskapazität von 610'000 Barrel pro Tag erwartet
CEO: Zukunft von Reichstett weiter offen - Entscheidung im Herbst
- Swatch H1: Nettoumsatz 2'871 Mio CHF (VJ 2'352 Mio)
EBIT 626 Mio CHF (VJ 345 Mio)
Reingewinn 465 Mio CHF (VJ 301 Mio)
Erwarten auch für H2 starkes Ergebnis bei Umsatz und Gewinn
CEO: Monate Juli und August von starkem Wachstum geprägt
Umsatz von über 6 Mrd CHF muss 2010 das Ziel sein
- Roche: Japanische Behörde hebt Pflicht für Monitoring-Studie bei Actemra auf
- Panalpina Q2: Nettoumsatz 2'288 Mio CHF (VJ: 1'710 Mio)
Bruttogewinn 380,0 Mio CHF (VJ: 352 Mio)
EBIT -78 Mio CHF (VJ: +24 Mio)
Reinverlust 93 Mio CHF (VJ Gewinn: 15 Mio)
Rückstellungen von 128 Mio CHF für Bussen und Compliance-Kosten
Abschluss Vergleichsverhandlungen mit US-Behörden im H2 erwartet
2010: Vorsichtig optimistisch für weiteren Jahresverlauf
Erwartungen für Marktwachstum erhöht
CFO: Wachstum dürfte sich im H2 etwas abschwächen
Streben Steigerung der Bruttomarge an
- SHL Q2: Umsatz 12,0 Mio USD (VJ 11,3 Mio)
EBIT 1,5 Mio USD (VJ 1,7 Mio)
Reingewinn 1,5 Mio USD (VJ 1,6 Mio)
2010: Ausblick bestätigt - Umsatz von 53-55 Mio USD, Gewinn 4-6 Mio
CEO: B2C-Umsatzpotenzial in Deutschland und GB von 30-60 Mio USD
- Valiant übernimmt zwei Geschäftsstellen der BDG in der Westschweiz
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Transocean/FMR baut auf 2,69% ab
PRESSE MITTWOCH
- Newave-CEO: Jede Fusion von zwei USV-Mitbewerbern ist eine Chance (FuW)
- Straumann-CEO: Erst 2012 ist zweistelliges Marktwachstum wieder möglich (FuW)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
- Transocean: Ergebnis Q2 (nachbörslich)
Donnerstag:
- ZFS: Ergebnis + MK H1
- Swiss Re: Ergebnis + MK Q2
- Givaudan: Ergebnis H1
- Basellandschaftliche KB: Ergebnis H1
- Lem: Ergebnis Q1
- Belimo: Ergebnis H1
Freitag:
- StarragHeckert: Ergebnis H1
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/DoE: Rohöllagerbestände (Woche, 16:30)
- CH/Seco: Arbeitsmarktdaten Juli (Freitag)
- CH/KOF: Konjunkturumfrage vom Juli (mit MK, Freitag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Kassazinssatz 1,49 (1,53)%; Sondersatz 0,56 (0,56)%
Reverse Repo zu 0,11% - Libor bei 0,17333%
- CH/KOF-Bankenindikator: Bessere Stimmung im Kreditgewerbe
BFS-Beherbergungsstatistik: Logiernächte im Juni +6,1% auf 3,22 Mio
- US/MBA: Zahl der Hypothekenanträge Juli +1,3%
- LI/Arbeitslosenquote sinkt im Juli auf 2,5%
- US/ADP: Beschäftigung privater Sektor Juli +42.000 Stellen - PROGNOSE: +39.000
- US/ISM-Index Service Juli 54,3 (Juni: 53,8) - PROGNOSE: 53,1
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.08.
- Day Software: Angebot von Adobe voraussichtl. 7.9. bis 4.10.
- Swiss Prime Site und Meyer Burger werden per 20.09. in den SMIM aufgenommen
- OC Oerlikon und Basilea werden per 20.09. aus dem SMIM ausgeschlossen
- ex-Dividende: Interroll (5 CHF Nennwertrückzahlung per 5.8.)
BÖRSENINDIZES (16.02 Uhr)
- SMI: +0,66% auf 6'379 Punkte
- SLI: +0,83% auf 988 Punkte
- SPI: +0,45% auf 5'635 Punkte
- Dax: +0,75% auf 6'355 Punkte
- FTSE 100: -0,23% auf 5'384 Punkte
- CAC 40: +0,79% auf 3'777 Punkte
- Dow Jones: +0,53% auf 10'693 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,66% auf 2'299 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Transocean (+5,5%)
- Swatch (+4,3%)
- Richemont (+2,6%)
- Adecco (+2,5%)
- SGS (+1,2%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Petroplus (-6,4%)
- Nobel Biocare (-1,4%)
- Swisscom (-0,6%)
- Givaudan (-0,4%)
- Novartis (unv.)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Panalpina (+10,3%)
- IPS Packaging (+7,4%)
- Mindset (+6,1%)
- Bondpartners (+4,9%)
- StarragHeckert (+4,7%)
- Zwahlen&Mayr (-10,2%)
- Orascom (-4,1%)
- AFG (-3,3%)
- Dätwyler (-2,8%)
- Private Equity (-2,6%)
ch

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???