Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swiss Life H1: Gewinn 269 Mio CHF (AWP-Konsens: 217 Mio)
Bruttoprämien 12'241 Mio CHF (AWP-Konsens: 11'894 Mio)
AWD mit EBIT von 20,4 Mio EUR
Solvenzrate per Ende Juni bei 175% (Ende 2009 164%)
Eigenkapital 7'715 Mio CHF (AWP-Konsens: 7'649 Mio)
Milestone macht Fortschritte - 60% der Massnahmen realisiert
Zuversichtlich, Ziele für 2010 zu erreichen
Mit Ambitionen für 2012 auf Kurs
AWD: Turnaround auf Kurs; EBIT-Ziel 2010 (40-50 Mio EUR) best.
CEO an Call: Sind mit Swiss Solvency Test im "Grünen Bereich"
PPLI-Geschäft erstmals mit Gewinn
Stehen trotz Zinsumfeld mit Swiss Solvency Test über 100%
Müssen auf AWD-Goodwill keinen Abschreiber vornehmen
Ziele für 2010 und 2012 bestätigt; Kein Goodwill-Abschreiber
an MK: Griechenland-Exposure reduziert - Weiter gut kapitalisiert
Wollen mit PPLI-Geschäft weiter wachsen
- ZFS ernennt Thomas Sepp zum Chief Claims Officer
- Conzzeta H1: Umsatz 473,6 Mio CHF (VJ 452,3 Mio)
EBIT 13,1 Mio CHF (VJ -36,0 Mio)
Reingewinn 11,3 Mio CHF (VJ -19,6 Mio)
Positives Ergebnis für H2 erwartet
- Flughafen Zürich H1: Umsatz 408,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 413,1 Mio)
EBITDA 195,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 199,3 Mio)
Reingewinn 49,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 54,7 Mio)
2010: Passagierwachstum weiter bei 3-5% gesehen
Gewinnwachstum von rund 10-20%
- Walter Meier H1: Umsatz 299,1 Mio CHF (VJ 319,6 Mio)
EBIT 14,5 Mio CHF (VJ 9,3 Mio)
Reingewinn 10,0 Mio CHF (VJ 8,8 Mio)
Für Fertigungstechnik moderates Wachstum im H2 erwartet
Klimatechnik dürfte im H2 vom Schweizer Markt gestützt werden
CFO zu AWP: Umsatz für 2010 weiterhin auf Niveau des Vorjahres erw.
EBIT im H2 dürfte höher ausfallen als im H1
- Feintool Q3: Umsatz 93,8 Mio CHF (VJ 74,0 Mio)
Auftragseingang 116,4 Mio CHF (VJ 50,0 Mio)
Umsatz- und EBIT-Ziele bestätigt
- Victoria-Jungfrau Collection H1: Umsatz 34,6 Mio CHF (VJ 37,2 Mio)
Reinverlust 2,13 Mio CHF (VJ -1,77 Mio)
- Temenos vereinbart strategische Partnerschaft mit IT-Dienstleister CSC
- u-blox erhält von kanadischer Rogers Wireless Zertifizierung für LEON
- Oridion unterzeichnet neue Vertriebsvereinbarung in Japan
- Banque Profil de Gestion H1: Reingewinn von 0,4 Mio CHF (VJ Verlust 2,0 Mio)
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Actelion/BB Biotech baut auf 4,9% ab
- Orior/UBS Fund Management meldet Anteil von 3,44%
PRESSE MITTWOCH
- Swissquote-CEO: Wollen H1 wiederholen - Hypothekargeschäft im Blick (HaZ)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
-
Donnerstag:
- Holcim: Ergebnis H1
- Banque Cantonale Vaudoise: Ergebnis + MK H1
- Basilea: Ergebnis H1
- Comet: Ergebnis + MK H1
- Infranor Inter: Ergebnis + BMK 2009/10
- Kuoni: Ergebnis H1
- Schlatter: Ergebnis H1
- St. Galler Kantonalbank: Ergebnis + MK H1
- Straumann: Ergebnis + MK H1
- VZ Holding: Ergebnis H1
- Schweiter: Ergebnis H1
Freitag:
- Bachem: Ergebnis H1
- Zehnder: Ergebnis H1
- mobilezone: Ergebnis H1
- Alpiq: Ergebnis H1
- Bank CA St. Gallen: Ergebnis H1
- Coltene: Ergebnis H1
- Dätwyler: Ergebnis H1
- Escor Casinos & Entertainment: Ergebnis H1
- Neue Aargauer Bank: Ergebnis H1
- Valiant: Ergebnis + MK H1
- Winterthur Tech: Ergebnis H1
- Berner Kantonalbank: Ergebnis H1
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/EZV: Aussenhandel Juli (Donnerstag)
- CH/FHS: Uhrenexporte Juli (Donnerstag)
- CH/CS: ZEW-Indikator August (Donnerstag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Sondersatz 0,53 (0,53)%; Kassazinssatz 1,20 (1,23)%
Reverse Repo zu 0,11%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,15833 (0,16333)%
- CH/WEMF-Inseratestatistik: Volumen Juli +8,0% gg VJ auf 83,4 Mio CHF
- CH/CS-SBV-Bauindex Q3 +4 Pkt. gg VJ auf 129 Punkte
- US/MBA: Zahl der Hypothekenanträge zur Vorwoche um 13% gestiegen
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.08.
- Day Software: Angebot von Adobe voraussichtl. 7.9. bis 4.10.
- Swiss Prime Site und Meyer Burger werden per 20.09. in den SMIM aufgenommen
- OC Oerlikon und Basilea werden per 20.09. aus dem SMIM ausgeschlossen
BÖRSENINDIZES (15.58 Uhr)
- SMI: -0,10% auf 6'353 Punkte
- SLI: -0,22% auf 971 Punkte
- SPI: -0,11% auf 5'608 Punkte
- Dax: -0,66% auf 6'165 Punkte
- FTSE 100: -0,70% auf 5'313 Punkte
- CAC 40: -0,66% auf 3'639 Punkte
- Dow Jones: -0,50% auf 10'354 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,27% auf 2'204 Punkte
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Transocean (-2,2%)
- Logitech (-2,0%)
- Clariant (-1,8%)
- Petroplus (-1,7%)
- Julius Bär (-1,6%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Swiss Life (+6,8%)
- Sonova (+1,2%)
- Holcim (+0,9%)
- Swiss Re (+0,7%)
- Roche GS (+0,7%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Baumgartner (-5,4%)
- GNR (-4,6%)
- Acval Tech (-3,7%)
- Gurit (-3,6%)
- Tecan (-3,4%)
- Lenzerheide (+14,4%)
- Comet (+6,2%)
- Kudelski (+4,1%)
- u-blox (+3,8%)
- Zender (+3,5%)
ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???