Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche/NICE spricht sich weiter gegen Darmkrebs-Behandlung mit Avastin aus
Zusammenarbeit mit Aileron - Upfront-Zahlung von 25 Mio USD
- ZFS-Tochter von FSA für Datenverluste zu Strafe von 2,28 Mio GBP verurteilt
- GAM H1: Reingewinn 106,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 79,7 Mio)
Nettoneugeld 5,6 Mrd CHF (AWP-Konsens: 4,5 Mrd)
AuM von 116,6 Mrd CHF (AWP-Konsens: 121,1 Mrd)
GAM bestätigt Ziele 2012
GAM startet Aktienrückkaufprogramm über max 10% der Aktien über 2 Jahre
- Lindt&Sprüngli H1: Umsatz 1'056,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'046 Mio CHF)
EBIT 33,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 24,7 Mio CHF)
Reingewinn 24,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 19,3 Mio)
2010: Organisches Wachstum 5-7%; EBIT 300-340 Mio CHF bestätigt
Aus heutiger Sicht ab 2011 Rückkehr zu Langfristzzielen
- Kudelski H1: Umsatz 502,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 500,5 Mio)
EBIT 47,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 43,6 Mio)
Reingewinn v. Minderheiten 32,0 Mio CHF (VJ 0,5 Mio)
2010: Umsatz 1'100-1'140 Mio CHF und EBIT 105-120 Mio CHF erwartet
CEO zu AWP: Sind im Q3 auf Kurs - Geschäftsjahr entwickelt sich gut
Kleinere Akquisitionen im H2 denkbar - Fokus aber auf Leverage
CFO an MK: Verlust bei Middleware & Advertising weitet sich nicht aus
- Huber+Suhner H1: Umsatz 400,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 342,5 Mio)
EBIT 56,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 35,1 Mio)
Reingewinn 45,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 28,5 Mio)
EBIT-Zielmarge auf 9 bis 12% erhöht
CEO an MK: CEO: Signale aus allen Zielmärkten positiv
- Von Roll H1: Umsatz 286,1 Mio CHF (VJ 290,6 Mio)
EBIT 11,9 Mio CHF (VJ -0,7 Mio)
Reingewinn 9,4 Mio CHF (VJ 0,5 Mio)
H2: Umsatz über dem Niveau des 1. Halbjahres gesehen
CEO in MK: Umsatz und Gewinn 2010 über dem Vorjahr erwartet
- Vögele H1: Nettoumsatz 584,4 Mio CHF (VJ 630,5 Mio)
EBIT 4,0 Mio CHF (VJ 6,6 Mio)
Reinverlust 7,1 Mio CHF (VJ 2,3 Mio)
2010: Erwarten ein positives Konzernergebnis
Erwarten mittelfristig eine EBITDA-Marge von 10%
- Komax H1: Reingewinn 8,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 9,1 Mio)
2010: Erwarten dank starkem Wachstum bei neuen Aufträgen gutes H2
- Sunstar 2009/10: Reingewinn 1,1 Mio CHF (VJ 2,6 Mio)
Dividende von 20 CHF (VJ 35 CHF) + Naturaldividende v. 30 CHF
Noch kein deutlicher Aufschwung erwartet
- Ypsomed strafft Unternehmensführung und baut europäischen Vertrieb aus
- ENR Russia Invest: Paramount Finanz reicht erneut Klage ein
- Sarasin-Alpen erhält Bank-Lizenz im Golfstaat Bahrain
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Logitech/Axa meldet Anteil von 3,16%
- Swisslog/Pictet Funds baut auf 4,62% ab
- OC Oerlikon/Gläubiger-Gruppe löst sich auf, hält <3%
PRESSE DIENSTAG
-Genolier: Strafanzeige gegen Verwaltungsrat - Aktionäre prüfen Sammelklage (TA)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Dienstag:
-
Mittwoch:
- Ascom: MK H1
- Compagnie Financière Tradition: Ergebnis H1
- Mobimo: Ergebnis H1
Donnerstag:
- Bâloise: Ergebnis H1
- Allreal: Ergebnis H1
- Banque Privée Edmond de Rothschild: Ergebnis H1
- I.P.S. Innovative Packaging Solutions: Ergebnis H1
- Liechtensteinische Landesbank: Ergebnis H1
- Perrot Duval: Ergebnis 2009/10
- Swiss Small Cap Invest: Ergebnis H1
- Valora: Ergebnis H1
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/BFS: Beschäftigungsbarometer (Donnerstag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Sondersatz 0,54 (0,54)%; Kassazinssatz 1,15 (1,19)%
Reverse Repo zu 0,11%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,155%
- EUROZONE/Auftragseingang Ind. Juni +2,5% gg Vm; +22,6% gg Vj
- US/VERKÄUFE BESTEHENDER HÄUSER JULI -27,2% AUF 3,83 MIO (PROG 4,83)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 17.09.
- Day Software: Angebot von Adobe 7.9. bis 4.10.
- Swiss Prime Site und Meyer Burger werden per 20.09. in den SMIM aufgenommen
- OC Oerlikon und Basilea werden per 20.09. aus dem SMIM ausgeschlossen
- ex-Dividende:
BÖRSENINDIZES (16.05 Uhr)
- SMI: -1,68% auf 6'105 Punkte
- SLI: -1,91% auf 928 Punkte
- SPI: -1,61% auf 5'406 Punkte
- Dax: -2,27% auf 5'874 Punkte
- FTSE 100: -1,72% auf 5'145 Punkte
- CAC 40: -2,65% auf 3'459 Punkte
- Dow Jones: -1,51% auf 10'020 Punkte
- Nasdaq Comp: -1,92% auf 2'118 Punkte
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Petroplus (-4,0%)
- Clariant (-3,4%)
- Trancocean (-2,8%)
- Synthes (-2,7%)
- Holcim (-2,5%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Swisscom (-0,1%)
- Sonova (-0,3%)
- Swiss Life (-0,6%)
- Roche (-0,8%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Kudelski (-10,5%)
- GNR (-8,2%)
- Infranor Inter (-6,8%)
- Comet (-5,9%)
- Evolva (-5,2%)
- Huber + Suhner (+6,6%)
- Edisun (+4,9%)
- OTI (+4,2%)
- Lindt&Sprüngli N (+2,5%)
- Lindt&Sprüngli PS (+2,1%)
ra/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???