Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Morgen):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Nestlé: Leiter Nutrition Richard Laube verlässt Unternehmen
- Givaudan gibt sich 5-Jahres-Ziele nach Integration von Quest
Organisches Wacbstum von 4,5 bis 5,5% pro Jahr angestrebt
Riechstoff-Produktionen England und Schweiz wird restrukturiert
Produktionsfabrik wird in Ungarn für 170 Mio CHF gebaut
Restrukturierungskosten von 75 Mio CHF erwartet
Ziel, über 60% des Free Cash Flows auszuschütten
Ziel, "eine in der Industrie führende EBITDA-Marge" zu erreichen
- Emmi H1: Umsatz 1'275,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'265,3 Mio)
EBIT 60,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 48,1 Mio)
Reingewinn 39,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 31,3 Mio)
2010: Stabiler Umsatz in der Schweiz erwartet
International Umsatzsteigerung von 6-8% (organisch) erwartet
Reingewinnmarge von rund 3% erwartet
- Implenia H1: Umsatz 1'062,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'036,0 Mio)
Reingewinn 12,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 6,1 Mio)
2010: Erwarten Konzernergebnis über dem Vorjahreswert
- Sulzer verkauft Immobilien AG für 82,1 Mio CHF an Implenia
und Dienstleistungsgeschäft für 2,5 Mio CHF an Auwiesen Immobilien AG
- Romande Energie H1: Umsatz 285,8 Mio CHF (VJ 282,3 Mio)
EBITDA 45,5 Mio CHF (VJ 44,9 Mio)
EBIT 21,9 Mio CHF (VJ 20,5)
Reingewinn 28,7 Mio CHF (VJ 668,1 Mio, inkl. a.o. Ertrag)
H2: Energie-Absatzzunahme in GWh um rund 1% erwartet
- Orior H1: Umsatz 246,6 Mio CHF (VJ 242,8 Mio)
EBIT 19,4 Mio CHF (VJ 18,2 Mio)
Reingewinn 10,3 Mio CHF (VJ 10,0 Mio)
2010: Umsatz und Ertrag leicht über Vorjahr erwartet
- Bossard H1: Umsatz 224,0 Mio CHF (VJ 205,9 Mio)
EBIT 25,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 24,1 Mio)
Reingewinn 22,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 19,6 Mio)
2010: Umsatz zwischen 465 und 475 Mio CHF angestrebt
Rechnen damit Rekordergebnis 2008 (32,4 Mio CHF) zu übertreffen
- CPH H1: Nettoumsatz 210,2 Mio CHF (VJ 250,8)
EBIT -19,2 Mio CHF (+12,2 Mio)
Reinergebnis -13,6 Mio CHF (+30,6 Mio)
H2: Keine wesentliche Änderung im Papierbereich erwartet, Anzeichen
von Entspannung bei Chemie und Verpackungen
- Siegfried H1: Umsatz 135,4 Mio CHF (VJ 120,5 Mio)
EBIT 1,9 Mio CHF (VJ 2,4 Mio)
Ergebnis -2,3 Mio CHF (VJ 0,6 Mio)
Ergebnis konsolidiert -8,3 Mio CHF (VJ -6,0 Mio)
2010: Höherer Umsatz und Gewinn im Kerngeschäft erwartet
- VP Bank H1: Konzerngewinn vor Minderheiten 16,1 Mio CHF (VJ 26,9 Mio)
Kundengelder 28,4 Mrd CHF (AWP-Konsens: 28,9 Mrd)
Neugeldabfluss von 0,3 Mrd CHF (AWP-Konsens: Zufluss 0,1 Mrd)
Cost/Income-Ratio 66,5% (VJ 64,2%)
Schlankere Führungsstruktur und Wachstumsinitiativen
- Valartis H1: Reingewinn 7,0 Mio CHF (VJ 45,5 Mio)
Bruttogewin 10,8 Mio CHF (VJ 64,3 Mio)
- Warteck Invest H1: Konzerngewinn 4,4 Mio CHF (VJ 6,7 Mio)
EBIT 9,5 Mio CHF (VJ 10,6 Mio)
Positive Entwicklung des Geschäftsganges erwartet
- Meyer Burger gewinnt Auftrag von über 25 Mio CHF von Kunde aus Asien
- Vontobel: CEO Herbert Scheidt wird GV 2011 als VRP vorgeschlagen
- Shape Capital H1: Comprehensive Income von 4,0 Mio CHF (VJ -28,1 Mio)
NAV per 30.6. bei 184,33 CHF nach 171,51 per Ende 2009
- Castle Private Equity Q2: Gewinn von 6,8 Mio USD (VJ Verlust 19,1 Mio)
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Geberit/Credit Suisse AM Funds melden Beteiligungshöhe von 2,999%
- Sonova/Lone Pine Capital melden Beteiligungshöhe von 3,018%
PRESSE DIENSTAG
-
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Dienstag:
- Siegfried Holding: MK H1
- Implenia: MK H1
- Verwaltungs- und Privat-Bank: MK H1
- Givaudan: Investoren-Konferenz H1, Zürich
Mittwoch:
- Bobst: Ergebnis H1
- Compagnie financière Tradition: MK H1
- Myriad: Ergebnis + MK H1
- Tamedia AG: Ergebnis + MK H1
Donnerstag:
- Helvetia Ergebnis H1 + MK H1
- IVF Hartmann: Ergebnis H1
- Schmolz + Bickenbach AG: Ergebnis H1 + MK H1
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/Einkaufsmanager-Index (PMI) August (Mittwoch)
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/UBS-Konsumindikator: Juli 1,86 Punkte (Juni rev. 1,80)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 17.09.
- Day Software: Angebot von Adobe 7.9. bis 4.10.
- Swiss Prime Site und Meyer Burger werden per 20.09. in den SMIM aufgenommen
- OC Oerlikon und Basilea werden per 20.09. aus dem SMIM ausgeschlossen
- ex-Dividende:
BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -1,31% auf 6'124 Punkte (08.35 Uhr)
- SMI (Montag): +0,36% auf 6'205 Punkte
- SLI (Montag): +0,29% auf 941 Punkte
- SPI (Montag): +0,33% auf 5'483 Punkte
- Dow Jones (Montag): -1,39% auf 10'010 Punkte
- Nasdaq Comp (Montag): -1,56% auf 2'120 Punkte
- Dax (Montag): -0,65% auf 5'912 Punkte
- Nikkei 225 (Dienstag): -3,55% auf 8'824 Punkte
STIMMUNG
- Sehr schwache Eröffnung zu erwarten
ps/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???